Startseite

Herzlich Willkommen auf meiner Website! 

Hier finden Sie alle Informationen rund um meine Bücher.  Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, oder mir einfach nur schreiben möchten, nutzen Sie bitte den Kontakt-Button.

Viel Spaß beim Stöbern und herzliche Grüße

Ihre Susanne Seider
Autorin

Über mich

Geboren wurde ich 1975 im idyllischen Emmendingen am Rande des Südschwarzwaldes, wo ich bis zum Ende meiner Schulzeit blieb.  Im Gegensatz zu vielen meiner Autoren-Kollegen wäre es mir in meiner Jugend nie in den Sinn gekommen, meine Freizeit am Schreibtisch zu verbringen, um Romane zu schreiben. Zu sehr lockte mich das Abenteuer und die große weite Welt. Kaum hatte ich die Volljährigkeit erreicht, verlängerte ich meine Schulferien, die ich auf den Bahamas verbrachte, um drei Monate, heuerte spontan auf einem Boot an und segelte durch die Karibik. Ein Abenteuer, das mir jede Menge Ärger mit Eltern und Lehrern einbrachte, mich aber darin bestätigte, dass Reisen das Einzige ist, wofür ich geboren bin.

Und so arbeitete ich nach dem Abitur ein Jahr lang im Buschland von Südafrika, wo ich für sechzehn Pferde verantwortlich war und Reitsafaris führte. Danach verbrachte ich fünf Monate als Betreuer auf einem Camp für schwerbehinderte Menschen in Wisconsin/USA und schließlich wollte ich mir noch ein einziges Jahr als Flugbegleiterin gönnen. Danach – so versicherte mit meinen mittlerweile etwas besorgten Eltern – würde ich endlich etwas „Anständiges“ lernen, auch wenn ich keine Ahnung hatte, was genau das sein könnte.

Doch schon in meiner Ausbildung bei der Deutschen Lufthansa wurde mir klar, dass diese Fliegerwelt nicht nur wie gemacht war für mich, sondern auch ziemlich „anständig.“ Und so fliege ich bis heute und genieße diesen verrückten und spannenden Lebensstil nach wie vor.

Dass ich irgendwann mit dem Schreiben begonnen habe, verdanke ich dem schönsten und fröhlichsten Unfall der Welt, nämlich unserem dritten Kind. So sehr ich mich damals über den unerwarteten Nachwuchs freute, so wenig hatte ich Lust, ein weiteres Jahr nur zwischen Herd und Windelbergen zu verbringen. Und so kam ich am 18.11.2008 mit unserem fünf Tage alten Wonneproppen aus dem Krankenhaus, setzte mich an den Schreibtisch und schrieb die ersten Seiten meines ersten Romanes.

Mittlerweile liebe ich die Kombination aus der quirligen Fliegerwelt und der Ruhe beim Schreiben. So finden sich in meinen Büchern sowohl exotische Schauplätze als auch sehr viel Heimat.